Navigation
Ereignisse
<< November 2017 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      
Schützenverein Binataler e.V.
Schützenverein Binataler e.V. Binabiburg



Gründung 15.10.1958
Mitglieder 90
   
1. Vorstand Klaus Hummelsberger
Carossaweg 4
84155 Binabiburg
Telefon: 08741/926477
   
Ziele Förderung des Schießsports, insbesondere:
- Durchführung von und Teilnahme an sportlichen Wettkämpfen
- Jugendarbeit
- Pflege der Tradition der bayerischen Schützenvereine
- Förderung eines gemeinschaftlichen Miteinanders
   
Sonstiges Den Mittelpunkt für die aktiven Schützen bilden die rund 23 Schießabende von Oktober bis März, die in der vereinseigenen Schießhalle – in der Regel freitags – stattfinden. Hier werden die Vereinsmeister ermittelt. Dabei sind die Luftgewehrschützen in folgende Gruppen eingeteilt: „Schützenklasse“, „Auflage“, „Damen“, „Jugend“ sowie „Schüler“. Darüber hinaus ist eine Luftpistolengruppe am Start und es werden jeweils Preise in den Kategorien Nebenvortel und Blattl ausgeschossen. Zum Saisonende werden außerdem der Schützenkönig sowie der Jugendkönig ermittelt. Den Abschluss der Schießsaison bildet im Vereinslokal „Pizzeria Italia“ eine Versammlung mit Preisverteilung.

Die Aktiven sind aber auch an den jährlichen Gemeindemeisterschaften der Großgemeinde Bodenkirchen beteiligt, deren Ausrichter alle fünf Jahre auch die „Binataler“ sind. Darüber hinaus fahren sie zu den Gaumeisterschaften. Dort qualifizieren sich auch immer wieder Mitglieder für die Niederbayerischen Meisterschaften. Während der laufenden Saison kämpft zudem eine vierköpfige Gruppe bei den Rundenwettkämpfen des Schützengaues Vilsbiburg. Auch an Preisschießen wie dem Gauschießen und dem Gaudamenschießen beteiligen sich die Binabiburger Schützen. Darüber hinaus veranstaltet der Verein vor Weihnachten sein traditionelles Nussschießen. Auf dieser Weihnachtsfeier feiern Jung und Alt, Aktive und Passive gemeinsam und hoffen auf einen Treffer und eine vordere Nummer.

Die Jugendarbeit ist eine wichtige Aufgabe der „Binataler“. Zwei ausgebildete Vereinsübungsleiter stehen hier den Schülern und Jugendlichen zur Seite. Beim wöchentlichen Training werden die jungen Schützen an den Schießsport herangeführt und erhalten die Möglichkeit, ihre Schießleistungen kontinuierlich zu verbessern. Auch die Schüler und Jugendlichen nehmen bereits an Wettkämpfen auf Gemeinde- und Gauebene teil. Wichtig ist aber auch, dass auf diese Weise junge Menschen zusammentreffen können, weshalb neben den Wettkämpfen und Trainingseinheiten auch zusätzliche Aktionen stattfinden.

Neben all den Aktivitäten rund um den Schießsport sind die „Binataler“ aber auch auf Veranstaltungen des Dorfes Binabiburg vertreten oder beispielsweise auf Gründungsfesten benachbarter Schützenvereine. Hier bietet sich auch Gelegenheit, die vereinseigene Tracht zu tragen.

Im Herbst findet jeweils die ordentliche Mitgliederversammlung statt.
   
Homepage ---
   
Weitere Informationen Beiträge und Geschichten


Countdown
Noch

bis zum Jahr 2018
Wetter

Statistik
Besucher Heute: 1313
Besucher Online: 1
Besucher Monat: 111910
Besucher Gesamt: 4574583