Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x


Bild v.l.: Ehrenvorstand Johann Obermeier, Altbürgermeister Helmut Wimmer, 2. Vorstand Josef Huber, Beirat Marianne Unterholzner,
Bürgermeisterin Monika Maier, Kassier Christine Bachmayer und Vorstand Heinrich Hahn

Binabiburg. Am 20. September 2009 konnte im Beisein von 1. Bürgermeisterin Monika Maier, Altbürgermeister Helmut Wimmer, Ehrenvorstand Johann Obermeier sowie die jetzige Vorstandschaft des Dorf- und Landschaftspflegvereins Heinrich Hahn, Josef Huber, Christine Bachmayer, und Marianne Unterholzner ein Stück Binabiburger Geschichte in Stein, den Binabiburger übergeben werden. Der Gedenkstein, mit den Inschriften der letzten beiden Bürgermeister, und der damaligen Gemeinderäte der Gemeinde Binabiburg wurde nach der Zusammenlegung der Gemeinden Binabiburg, Aich, Bonbruck und Bodenkirchen zur Großgemeinde Bodenkirchen 1980 von diesen gestiftet und an der Bräuhausgasse aufgestellt.

Dieser Gedenkstein war nun in die Jahre gekommen, so das auf Initiative des Dorf- und Landschaftspflegevereins Binabiburg der Platz und der Gedenkstein wiederhergerichtet wurde. Dazu haben die Gemeinde Bodenkirchen, der gemeindliche Bauhof sowie der Verein tatkräftig zusammengeholfen, so dass wieder ein weiteres Schmuckstück die Binabiburger erfreuen kann.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.